Domain linktoit.de kaufen?
Wir ziehen mit dem Projekt linktoit.de um. Sind Sie am Kauf der Domain linktoit.de interessiert?
Schicken Sie uns bitte eine Email an
domain@kv-gmbh.de oder rufen uns an: 0541-76012653.
Produkte zum Begriff Medikament:

Medikament 5460 - Kim Kaufmann  Kartoniert (TB)
Medikament 5460 - Kim Kaufmann Kartoniert (TB)

Bei ihrem Dienstantritt bekommt Rafaela da Silva die neue Kommissarin bei der Polizei in Seligenstadt sofort Gegenwind von ihrem Team. Keiner kommt mit ihrer forschen Art zurecht.

Preis: 17.50 € | Versand*: 0.00 €
Diplomarbeit / Tilidin - Ein Medikament Als Droge - Britta Greschke  Kartoniert (TB)
Diplomarbeit / Tilidin - Ein Medikament Als Droge - Britta Greschke Kartoniert (TB)

Tilidin zu gebrauchen ist nicht neu. Bereits in den 70er Jahren untersuchte ein Hamburger Drogentherapeut den Mißbrauch von Valoron. In den 80er Jahren wurde nachgewiesen dass der Entzug von Valoron dem von Heroin identisch sein soll. Aus diesem Grund wurde dem tilidinhaltigen Arzneimittel Naloxon zugesetzt um den intravenösen Gebrauch zu verunmöglichen. Dies ist kein Bericht über Praktiken in der offenen Szene sondern ein Versuch die möglichen Gründe und die persönlichen Motive von Jugendlichen zu erfahren. Die Autorin setzt sich mit dem Ge- und Mißbrauch von Tilidin in Berlin auseinander. Sie versucht einen Ausschnitt aus der Lebenswelt von Jugendlichen in Neukölln zu beleuchten und möglichen Ursachen von Mißbrauch auf die Spur zu kommen. Im Rahmen der Arbeit werden die Pharmakologie von Tilidin neben einer kurzen Chronologie des nicht bestimmungsgemäßen Gebrauchs ausgeführt. Theorien zur Suchtentstehung untermauern den theoretischen Teil der Arbeit. Immer wieder stößt man bei der Auseinandersetzung mit Suchtverhalten auf Verbote. Gedanken zu Sinn und Unsinn derselben im Hinblick auf Tilidinmißbrauch fließen in die Arbeit ein. In den Interviews mit Jugendlichen und Menschen aus helfenden Berufen werden unterschiedliche Hypothesen zu Motivationen von Tilidingebrauch verfolgt. Dies ist keine statistische Untersuchung sondern qualitative Forschung. Eine verbindliche Aussage über die zahlenmäßige bzw. regionale Verbreitung des Phänomens war nicht das Ziel der Überlegungen. Vielmehr ist zu klären was die Betroffenen brauchen. Die Arbeit soll zum Weiterdenken anregen und den hohen Wert einer vernetzten Arbeit zwischen Medizin Sozialpädagogik und allen anderen Beteiligten im Lebensbereich der Jugendlichen herausstellen. Vernetztes Denken und Handeln entspricht dem Lebensweltorientierten Ansatz und hilft Lösungsmöglichkeiten zu erkennen welche möglicherweise vorher nicht sichtbar waren.

Preis: 38.00 € | Versand*: 0.00 €
Vitamin B15 - Pangamsäure: Ein Unterdrücktes Power-Medikament? - Marcus D. Adams  Kartoniert (TB)
Vitamin B15 - Pangamsäure: Ein Unterdrücktes Power-Medikament? - Marcus D. Adams Kartoniert (TB)

Vitamin B15 ist auch bekannt als Pangamsäure oder DMG je nachdem woher Sie kommen. Es ist eines der kontroversesten Vitamine der Vitamin-B-Gruppe .

Preis: 18.99 € | Versand*: 0.00 €
Studienarbeit aus dem Jahr 2007 im Fachbereich BWL - Unternehmensführung, Management, Organisation, Note: 1,0, Hochschule Osnabrück, Veranstaltung: Innovationsmanagement, Sprache: Deutsch, Abstract: Die Entwicklung der Menschheit ist seit je her durch technologischen Fortschritt geprägt, technische Entwicklung verändert die Gesellschaft und haben damit Einfluss auf jeden einzelnen Menschen. Das gilt z.B. für die Entwicklung von den ersten Werkzeugen bis hin zur Industriegesellschaft, oder der Tatsache, dass heute in der Pharmaindustrie kein neues Medikament mehr entwickelt wird, das nicht von Methoden und Techniken aus der Biotechnologie abhängt. Dementsprechend werden neuen Technologien große Potenziale für die internationale Wettbewerbsfähigkeit verschiedener Wirtschaftssektoren zugemessen, neue Technologien werden an dieser Stelle sprichwörtlich zur treibenden Kraft. 
Diese Ausarbeitung soll die Fragen klären, wie man Potenziale neuer Technologien rechtzeitig erkennt und wie man diese möglichst effizient nutzt, welche Arten von Technologien es gibt und welche Merkmale und Eigenschaften Technologien haben. Abschließend wird ein konkreter Überblick gegeben, welche neuen Technologien in den kommenden Jahren immer weiter an Bedeutung gewinnen werden, insbesondere auch für den Wirtschaftsstandort Deutschland. 
Schließlich sind Forschung, Entwicklung und daraus abgeleitete Hochtechnologien die einzige Ressource, mit denen ein Land wie Deutschland, ohne nennenswerte natürliche Rohstoffe, seine gute Stellung unter den führenden Wirtschaftsnationen in Zukunft weiterhin behaupten kann. Noch gibt es einen Vorsprung bzw. eine Spitzenstellung in neuen Technologien, doch immer weiter steigende Forschungs-budgets anderer Nationen, insbesondere der asiatischen, greifen diese Stellung auf Dauer an. (Hommers, Rolf)
Studienarbeit aus dem Jahr 2007 im Fachbereich BWL - Unternehmensführung, Management, Organisation, Note: 1,0, Hochschule Osnabrück, Veranstaltung: Innovationsmanagement, Sprache: Deutsch, Abstract: Die Entwicklung der Menschheit ist seit je her durch technologischen Fortschritt geprägt, technische Entwicklung verändert die Gesellschaft und haben damit Einfluss auf jeden einzelnen Menschen. Das gilt z.B. für die Entwicklung von den ersten Werkzeugen bis hin zur Industriegesellschaft, oder der Tatsache, dass heute in der Pharmaindustrie kein neues Medikament mehr entwickelt wird, das nicht von Methoden und Techniken aus der Biotechnologie abhängt. Dementsprechend werden neuen Technologien große Potenziale für die internationale Wettbewerbsfähigkeit verschiedener Wirtschaftssektoren zugemessen, neue Technologien werden an dieser Stelle sprichwörtlich zur treibenden Kraft. Diese Ausarbeitung soll die Fragen klären, wie man Potenziale neuer Technologien rechtzeitig erkennt und wie man diese möglichst effizient nutzt, welche Arten von Technologien es gibt und welche Merkmale und Eigenschaften Technologien haben. Abschließend wird ein konkreter Überblick gegeben, welche neuen Technologien in den kommenden Jahren immer weiter an Bedeutung gewinnen werden, insbesondere auch für den Wirtschaftsstandort Deutschland. Schließlich sind Forschung, Entwicklung und daraus abgeleitete Hochtechnologien die einzige Ressource, mit denen ein Land wie Deutschland, ohne nennenswerte natürliche Rohstoffe, seine gute Stellung unter den führenden Wirtschaftsnationen in Zukunft weiterhin behaupten kann. Noch gibt es einen Vorsprung bzw. eine Spitzenstellung in neuen Technologien, doch immer weiter steigende Forschungs-budgets anderer Nationen, insbesondere der asiatischen, greifen diese Stellung auf Dauer an. (Hommers, Rolf)

Studienarbeit aus dem Jahr 2007 im Fachbereich BWL - Unternehmensführung, Management, Organisation, Note: 1,0, Hochschule Osnabrück, Veranstaltung: Innovationsmanagement, Sprache: Deutsch, Abstract: Die Entwicklung der Menschheit ist seit je her durch technologischen Fortschritt geprägt, technische Entwicklung verändert die Gesellschaft und haben damit Einfluss auf jeden einzelnen Menschen. Das gilt z.B. für die Entwicklung von den ersten Werkzeugen bis hin zur Industriegesellschaft, oder der Tatsache, dass heute in der Pharmaindustrie kein neues Medikament mehr entwickelt wird, das nicht von Methoden und Techniken aus der Biotechnologie abhängt. Dementsprechend werden neuen Technologien große Potenziale für die internationale Wettbewerbsfähigkeit verschiedener Wirtschaftssektoren zugemessen, neue Technologien werden an dieser Stelle sprichwörtlich zur treibenden Kraft. Diese Ausarbeitung soll die Fragen klären, wie man Potenziale neuer Technologien rechtzeitig erkennt und wie man diese möglichst effizient nutzt, welche Arten von Technologien es gibt und welche Merkmale und Eigenschaften Technologien haben. Abschließend wird ein konkreter Überblick gegeben, welche neuen Technologien in den kommenden Jahren immer weiter an Bedeutung gewinnen werden, insbesondere auch für den Wirtschaftsstandort Deutschland. Schließlich sind Forschung, Entwicklung und daraus abgeleitete Hochtechnologien die einzige Ressource, mit denen ein Land wie Deutschland, ohne nennenswerte natürliche Rohstoffe, seine gute Stellung unter den führenden Wirtschaftsnationen in Zukunft weiterhin behaupten kann. Noch gibt es einen Vorsprung bzw. eine Spitzenstellung in neuen Technologien, doch immer weiter steigende Forschungs-budgets anderer Nationen, insbesondere der asiatischen, greifen diese Stellung auf Dauer an. , Studienarbeit aus dem Jahr 2007 im Fachbereich BWL - Unternehmensführung, Management, Organisation, Note: 1,0, Hochschule Osnabrück, Veranstaltung: Innovationsmanagement, Sprache: Deutsch, Abstract: Die Entwicklung der Menschheit ist seit je her durch technologischen Fortschritt geprägt, technische Entwicklung verändert die Gesellschaft und haben damit Einfluss auf jeden einzelnen Menschen. Das gilt z.B. für die Entwicklung von den ersten Werkzeugen bis hin zur Industriegesellschaft, oder der Tatsache, dass heute in der Pharmaindustrie kein neues Medikament mehr entwickelt wird, das nicht von Methoden und Techniken aus der Biotechnologie abhängt. Dementsprechend werden neuen Technologien große Potenziale für die internationale Wettbewerbsfähigkeit verschiedener Wirtschaftssektoren zugemessen, neue Technologien werden an dieser Stelle sprichwörtlich zur treibenden Kraft. Diese Ausarbeitung soll die Fragen klären, wie man Potenziale neuer Technologien rechtzeitig erkennt und wie man diese möglichst effizient nutzt, welche Arten von Technologien es gibt und welche Merkmale und Eigenschaften Technologien haben. Abschließend wird ein konkreter Überblick gegeben, welche neuen Technologien in den kommenden Jahren immer weiter an Bedeutung gewinnen werden, insbesondere auch für den Wirtschaftsstandort Deutschland. Schließlich sind Forschung, Entwicklung und daraus abgeleitete Hochtechnologien die einzige Ressource, mit denen ein Land wie Deutschland, ohne nennenswerte natürliche Rohstoffe, seine gute Stellung unter den führenden Wirtschaftsnationen in Zukunft weiterhin behaupten kann. Noch gibt es einen Vorsprung bzw. eine Spitzenstellung in neuen Technologien, doch immer weiter steigende Forschungs-budgets anderer Nationen, insbesondere der asiatischen, greifen diese Stellung auf Dauer an. , Bücher > Bücher & Zeitschriften , Auflage: 2. Auflage, Erscheinungsjahr: 20070927, Produktform: Kartoniert, Beilage: Paperback, Autoren: Hommers, Rolf, Auflage: 07002, Auflage/Ausgabe: 2. Auflage, Seitenzahl/Blattzahl: 48, Keyword: Innovationsmanagement, Warengruppe: HC/Wirtschaft/Management, Fachkategorie: Management und Managementtechniken, Text Sprache: ger, UNSPSC: 49019900, Warenverzeichnis für die Außenhandelsstatistik: 49019900, Verlag: GRIN Verlag, Länge: 210, Breite: 148, Höhe: 4, Gewicht: 84, Produktform: Kartoniert, Genre: Sozialwissenschaften/Recht/Wirtschaft, Genre: Sozialwissenschaften/Recht/Wirtschaft, Herkunftsland: DEUTSCHLAND (DE), Katalog: deutschsprachige Titel, Katalog: Gesamtkatalog, Katalog: Lagerartikel, Book on Demand, ausgew. Medienartikel, Unterkatalog: AK, Unterkatalog: Bücher, Unterkatalog: Hardcover,

Preis: 27.95 € | Versand*: 0 €

Welches Medikament entzündungshemmend?

Welches Medikament entzündungshemmend? Es gibt verschiedene Medikamente, die entzündungshemmend wirken können. Dazu gehören nichts...

Welches Medikament entzündungshemmend? Es gibt verschiedene Medikamente, die entzündungshemmend wirken können. Dazu gehören nichtsteroidale Antirheumatika (NSAR) wie Ibuprofen, Naproxen und Aspirin. Auch Kortikosteroide wie Prednison können Entzündungen reduzieren. Darüber hinaus gibt es auch spezielle entzündungshemmende Medikamente wie Biologika, die bei Autoimmunerkrankungen eingesetzt werden. Es ist wichtig, vor der Einnahme eines entzündungshemmenden Medikaments einen Arzt zu konsultieren, um die richtige Behandlungsoption zu finden.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Schlagwörter: Ibuprofen Paracetamol Acetylsalicylsäure Codeine Morphin Prednisolon Cortison Thyroxin Adrenalintropin

Welches Medikament gegen Würmer?

Welches Medikament gegen Würmer ist das beste für meinen Hund? Gibt es spezielle Medikamente für verschiedene Arten von Würmern? W...

Welches Medikament gegen Würmer ist das beste für meinen Hund? Gibt es spezielle Medikamente für verschiedene Arten von Würmern? Wie oft sollte ich meinem Hund das Medikament geben, um Wurmbefall vorzubeugen oder zu behandeln? Gibt es Nebenwirkungen, auf die ich achten sollte, wenn ich meinem Hund ein Wurmmittel gebe? Sollte ich vor der Verabreichung des Medikaments einen Tierarzt konsultieren?

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Schlagwörter: Albendazol Mebendazol Praziquantel Pyrantel Niclosamid Oxfendazol Fenbendazol Flubendazol Nematizol Levamisol

Welches Medikament bei Nasenpilz?

Nasenpilz wird in der Regel mit Antimykotika behandelt, die speziell gegen Pilzinfektionen wirken. Dazu gehören lokale Nasensprays...

Nasenpilz wird in der Regel mit Antimykotika behandelt, die speziell gegen Pilzinfektionen wirken. Dazu gehören lokale Nasensprays oder Salben, die direkt in die Nase aufgetragen werden. In schwereren Fällen kann auch die Einnahme von systemischen Antimykotika in Tablettenform erforderlich sein. Es ist wichtig, einen Arzt aufzusuchen, um die richtige Diagnose zu erhalten und eine angemessene Behandlung zu erhalten. Selbstmedikation kann zu Komplikationen führen und die Infektion verschlimmern.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Schlagwörter: Clarithromycin Doxycycline Metronidazol Ciprofloxacin Amoxicillin Ceftriaxon Linezolid Miconazol Zithromax

Welches Medikament bei knochenentzündung?

Welches Medikament bei Knochenentzündung eingesetzt wird, hängt von verschiedenen Faktoren ab, wie z.B. der Ursache der Entzündung...

Welches Medikament bei Knochenentzündung eingesetzt wird, hängt von verschiedenen Faktoren ab, wie z.B. der Ursache der Entzündung, dem Schweregrad und der Lokalisation. In der Regel werden Antibiotika verschrieben, um bakterielle Infektionen zu bekämpfen. Entzündungshemmende Medikamente wie nichtsteroidale Antirheumatika (NSAR) können ebenfalls zur Linderung von Schmerzen und Entzündungen eingesetzt werden. In einigen Fällen kann auch eine operative Behandlung notwendig sein, um die Entzündung zu beseitigen. Es ist wichtig, dass die Behandlung von einem Arzt überwacht wird, um die bestmögliche Therapie zu gewährleisten.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Schlagwörter: Antibiotikum Schmerzmittel Entzündungshemmer Kortison Infektion Behandlung Therapie Arzt Diagnose Heilung

Keine Krankheit ist unheilbar, der Mensch schon: Die Dantselogik - metaphysische Erklärung von Krankheit - von Dantse Dantse
Was, wenn Krankheitsverursacher die tatsächlichen Krankheiten wären? Wenn man die falsche Ernährung als Krankheit betrachtet, sehen Behandlungen auf einmal anders aus und günstig.

Wenn die schlechte Ernährung die Krankheit wäre? 
Dann wäre die Therapie anders.

Den Mut haben, anders zu sehen, anders zu denken; Außenseiter:in zu sein, wenn du damit dir und der Gesellschaft hilfst.
Was wäre, wenn Diabetes keine Krankheit wäre, sondern Symptome und Zucker und Fett, die dann diese Symptome verursacht haben, die tatsächliche Krankheit, das was bekämpft werden muss??
Ja, was wäre, wenn Krankheiten Symptome wären? Wie wäre es, wenn es Krankheiten nicht gäbe? Wenn Krankheiten Symptome und aber Symptom-Verursacher die wahren Krankheiten wären, die man bekämpfen muss? Wenn man endlich die Dinge richtig benennen würde?
Wenn wir Krankheiten nicht als Krankheit definieren, sondern als primäre Symptome der vitalen Energie des Körpers; und das, was wir Symptome nennen (welche ich hier sekundäre Symptome nenne) als Sprachrohr der primären Symptome bezeichnen (was die Wissenschaft Krankheiten nennt), dann würden auch Therapien anders verlaufen. 
Die Ursache-Heilungstherapie wäre bei dieser Definition der Krankheit die richtige Medizin. Zum Beispiel wäre Diabetes dann nicht die Krankheit, sondern das, was Diabetes verursacht hat, nämlich Zucker und Fett. Sie wären die Krankheit. Das bedeutet, man müsste diese bekämpfen und das heißt, darauf zu verzichten. 
Somit ist der kranke Lebensstil (schlechte Ernährung, negative mentale Einstellung, fehlende Spiritualität, Bewegungslosigkeit) de facto Krankheit und diese ist dann zu bekämpfen und zu heilen. Im Fall von Diabetes wäre die Therapie dementsprechend darauf ausgerichtet, Zucker und Fett zu "heilen", indem man sie aus dem Körper "entfernt". Dabei ist die Bewegung auch ein Medikament, denn damit verliert man Fett. Beim "Heilen" des Zuckers und Fetts verschwinden die primären Symptome (was wir heute als Krankheiten bezeichnen) und folgerichtig auch die sekundären Symptome. Die Ursache von Diabetes wäre somit beseitigt. Damit Diabetes nicht wiederkommt, würde man nicht auf Medikamente setzen, sondern auf einen Lebensstil, der dazu führt, dass Zucker und Fett nicht mehr aufgenommen werden. Das bedeutet, unser Lebensstil (was wir essen, denken, wie wir uns bewegen, unsere Spiritualität) ist es, wodurch wir krank werden. Der Lebensstil ist zu heilen.
Heile nicht den Krebs, heile die Ursache von Krebs und somit wird Krebs verhindert und so am besten bekämpft werden. In diesem Sinne ist Krebs das Symptom eines ungesunden Lebensstils, der die eigentliche Krankheit ist. 
Was wäre, wenn Krebs, Diabetes, Depressionen nicht mehr als Krankheiten bezeichnet werden, sondern als Zeichen darüber, dass etwas, was schiefläuft, jetzt zu verbessern ist? 
Antwort: Die Präventionen wären die wichtigsten Maßnahmen und die Ernährung und der Lebensstil die wichtigsten Medikamente, damit der Körper nicht so krank wird, dass er uns solche Symptome signalisiert.
Konsequenzen: 
Die Industrie wäre arm.
Die Ärzt:innen wären fast unnötig und ihr Selbstverständnis und ihre Arbeitsweise wäre anderes.
Krankenhäuser wären anders.
Medikamente wären anders.
Folge: Die Menschen werden gesünder und Ingwer wichtiger.

Dieses Buch kann
deine Gesundheit verändern.
Ja, es kann dein Leben verändern,
verbessern und dich glücklich machen. (Dantse, Dantse)
Keine Krankheit ist unheilbar, der Mensch schon: Die Dantselogik - metaphysische Erklärung von Krankheit - von Dantse Dantse Was, wenn Krankheitsverursacher die tatsächlichen Krankheiten wären? Wenn man die falsche Ernährung als Krankheit betrachtet, sehen Behandlungen auf einmal anders aus und günstig. Wenn die schlechte Ernährung die Krankheit wäre? Dann wäre die Therapie anders. Den Mut haben, anders zu sehen, anders zu denken; Außenseiter:in zu sein, wenn du damit dir und der Gesellschaft hilfst. Was wäre, wenn Diabetes keine Krankheit wäre, sondern Symptome und Zucker und Fett, die dann diese Symptome verursacht haben, die tatsächliche Krankheit, das was bekämpft werden muss?? Ja, was wäre, wenn Krankheiten Symptome wären? Wie wäre es, wenn es Krankheiten nicht gäbe? Wenn Krankheiten Symptome und aber Symptom-Verursacher die wahren Krankheiten wären, die man bekämpfen muss? Wenn man endlich die Dinge richtig benennen würde? Wenn wir Krankheiten nicht als Krankheit definieren, sondern als primäre Symptome der vitalen Energie des Körpers; und das, was wir Symptome nennen (welche ich hier sekundäre Symptome nenne) als Sprachrohr der primären Symptome bezeichnen (was die Wissenschaft Krankheiten nennt), dann würden auch Therapien anders verlaufen. Die Ursache-Heilungstherapie wäre bei dieser Definition der Krankheit die richtige Medizin. Zum Beispiel wäre Diabetes dann nicht die Krankheit, sondern das, was Diabetes verursacht hat, nämlich Zucker und Fett. Sie wären die Krankheit. Das bedeutet, man müsste diese bekämpfen und das heißt, darauf zu verzichten. Somit ist der kranke Lebensstil (schlechte Ernährung, negative mentale Einstellung, fehlende Spiritualität, Bewegungslosigkeit) de facto Krankheit und diese ist dann zu bekämpfen und zu heilen. Im Fall von Diabetes wäre die Therapie dementsprechend darauf ausgerichtet, Zucker und Fett zu "heilen", indem man sie aus dem Körper "entfernt". Dabei ist die Bewegung auch ein Medikament, denn damit verliert man Fett. Beim "Heilen" des Zuckers und Fetts verschwinden die primären Symptome (was wir heute als Krankheiten bezeichnen) und folgerichtig auch die sekundären Symptome. Die Ursache von Diabetes wäre somit beseitigt. Damit Diabetes nicht wiederkommt, würde man nicht auf Medikamente setzen, sondern auf einen Lebensstil, der dazu führt, dass Zucker und Fett nicht mehr aufgenommen werden. Das bedeutet, unser Lebensstil (was wir essen, denken, wie wir uns bewegen, unsere Spiritualität) ist es, wodurch wir krank werden. Der Lebensstil ist zu heilen. Heile nicht den Krebs, heile die Ursache von Krebs und somit wird Krebs verhindert und so am besten bekämpft werden. In diesem Sinne ist Krebs das Symptom eines ungesunden Lebensstils, der die eigentliche Krankheit ist. Was wäre, wenn Krebs, Diabetes, Depressionen nicht mehr als Krankheiten bezeichnet werden, sondern als Zeichen darüber, dass etwas, was schiefläuft, jetzt zu verbessern ist? Antwort: Die Präventionen wären die wichtigsten Maßnahmen und die Ernährung und der Lebensstil die wichtigsten Medikamente, damit der Körper nicht so krank wird, dass er uns solche Symptome signalisiert. Konsequenzen: Die Industrie wäre arm. Die Ärzt:innen wären fast unnötig und ihr Selbstverständnis und ihre Arbeitsweise wäre anderes. Krankenhäuser wären anders. Medikamente wären anders. Folge: Die Menschen werden gesünder und Ingwer wichtiger. Dieses Buch kann deine Gesundheit verändern. Ja, es kann dein Leben verändern, verbessern und dich glücklich machen. (Dantse, Dantse)

Keine Krankheit ist unheilbar, der Mensch schon: Die Dantselogik - metaphysische Erklärung von Krankheit - von Dantse Dantse Was, wenn Krankheitsverursacher die tatsächlichen Krankheiten wären? Wenn man die falsche Ernährung als Krankheit betrachtet, sehen Behandlungen auf einmal anders aus und günstig. Wenn die schlechte Ernährung die Krankheit wäre? Dann wäre die Therapie anders. Den Mut haben, anders zu sehen, anders zu denken; Außenseiter:in zu sein, wenn du damit dir und der Gesellschaft hilfst. Was wäre, wenn Diabetes keine Krankheit wäre, sondern Symptome und Zucker und Fett, die dann diese Symptome verursacht haben, die tatsächliche Krankheit, das was bekämpft werden muss?? Ja, was wäre, wenn Krankheiten Symptome wären? Wie wäre es, wenn es Krankheiten nicht gäbe? Wenn Krankheiten Symptome und aber Symptom-Verursacher die wahren Krankheiten wären, die man bekämpfen muss? Wenn man endlich die Dinge richtig benennen würde? Wenn wir Krankheiten nicht als Krankheit definieren, sondern als primäre Symptome der vitalen Energie des Körpers; und das, was wir Symptome nennen (welche ich hier sekundäre Symptome nenne) als Sprachrohr der primären Symptome bezeichnen (was die Wissenschaft Krankheiten nennt), dann würden auch Therapien anders verlaufen. Die Ursache-Heilungstherapie wäre bei dieser Definition der Krankheit die richtige Medizin. Zum Beispiel wäre Diabetes dann nicht die Krankheit, sondern das, was Diabetes verursacht hat, nämlich Zucker und Fett. Sie wären die Krankheit. Das bedeutet, man müsste diese bekämpfen und das heißt, darauf zu verzichten. Somit ist der kranke Lebensstil (schlechte Ernährung, negative mentale Einstellung, fehlende Spiritualität, Bewegungslosigkeit) de facto Krankheit und diese ist dann zu bekämpfen und zu heilen. Im Fall von Diabetes wäre die Therapie dementsprechend darauf ausgerichtet, Zucker und Fett zu "heilen", indem man sie aus dem Körper "entfernt". Dabei ist die Bewegung auch ein Medikament, denn damit verliert man Fett. Beim "Heilen" des Zuckers und Fetts verschwinden die primären Symptome (was wir heute als Krankheiten bezeichnen) und folgerichtig auch die sekundären Symptome. Die Ursache von Diabetes wäre somit beseitigt. Damit Diabetes nicht wiederkommt, würde man nicht auf Medikamente setzen, sondern auf einen Lebensstil, der dazu führt, dass Zucker und Fett nicht mehr aufgenommen werden. Das bedeutet, unser Lebensstil (was wir essen, denken, wie wir uns bewegen, unsere Spiritualität) ist es, wodurch wir krank werden. Der Lebensstil ist zu heilen. Heile nicht den Krebs, heile die Ursache von Krebs und somit wird Krebs verhindert und so am besten bekämpft werden. In diesem Sinne ist Krebs das Symptom eines ungesunden Lebensstils, der die eigentliche Krankheit ist. Was wäre, wenn Krebs, Diabetes, Depressionen nicht mehr als Krankheiten bezeichnet werden, sondern als Zeichen darüber, dass etwas, was schiefläuft, jetzt zu verbessern ist? Antwort: Die Präventionen wären die wichtigsten Maßnahmen und die Ernährung und der Lebensstil die wichtigsten Medikamente, damit der Körper nicht so krank wird, dass er uns solche Symptome signalisiert. Konsequenzen: Die Industrie wäre arm. Die Ärzt:innen wären fast unnötig und ihr Selbstverständnis und ihre Arbeitsweise wäre anderes. Krankenhäuser wären anders. Medikamente wären anders. Folge: Die Menschen werden gesünder und Ingwer wichtiger. Dieses Buch kann deine Gesundheit verändern. Ja, es kann dein Leben verändern, verbessern und dich glücklich machen. , Was, wenn Krankheitsverursacher die tatsächlichen Krankheiten wären? Wenn man die falsche Ernährung als Krankheit betrachtet, sehen Behandlungen auf einmal anders aus und günstig. , Bücher > Bücher & Zeitschriften , Erscheinungsjahr: 20221115, Produktform: Leinen, Autoren: Dantse, Dantse, Seitenzahl/Blattzahl: 384, Keyword: Blutbildung; Bluthochdruck; Cholesterinerhöhung; Cholesterinsenker; Darmkrebs; Depression; Diabetes; Eisen; Entgiftung; Entsäuerung; Ernährung; Erythrozyten; Gesundheit; Herz; Homöostase; Hormone; Hormonersatztherapie; Hämoglobin; Immunstärkung; Immunsystem; Impotenz; Krankheit; Krebs; Lebensstil; Leber; Leberwerte; Lymphozyten; Magensäurehemmer; Makrophagen; Migräne; Milz; Mineralien; Museklstärkung; Neurophile; Niere; Nymphknoten; Pharmazie; Potenz; Progesteron; Prostatakrebs; Psyche; Schilddrüse; Schwangerschaft; Spurenelemente; Testosteron; Thymus; Unfruchtbarkeit; Vitamine; basisch; gesund ernähren; gesund leben; ohne Medikamente; Östrogen, Fachschema: Medizin / Allgemeines, Einführung, Lexikon~Medizin / Naturheilkunde, Volksmedizin, Alternativmedizin, Fachkategorie: Nachschlagewerke, Informationswissenschaften und Interdisziplinäre Themen~Klinische und Innere Medizin~Alternativmedizin~Familie und Gesundheit~Körper und Geist~Kochen, Essen und Trinken, Bildungszweck: für die Berufsbildung~für die Erwachsenenbildung, Warengruppe: HC/Gesundheit/Körperpflege/Allgemeines/Lexika, Fachkategorie: Medizin, allgemein, Text Sprache: ger, UNSPSC: 49019900, Warenverzeichnis für die Außenhandelsstatistik: 49019900, Verlag: indayi edition, Verlag: indayi edition, Verlag: Dantse, Guy, Länge: 211, Breite: 149, Höhe: 30, Gewicht: 704, Produktform: Gebunden, Genre: Sachbuch/Ratgeber, Genre: Sachbuch/Ratgeber, Alternatives Format EAN: 9783910273191, Herkunftsland: DEUTSCHLAND (DE), Katalog: deutschsprachige Titel, Katalog: Gesamtkatalog, Katalog: Lagerartikel, Book on Demand, ausgew. Medienartikel, Unterkatalog: AK, Unterkatalog: Bücher, Unterkatalog: Hardcover, Unterkatalog: Lagerartikel,

Preis: 29.99 € | Versand*: 0 €

Welches Medikament bei Soor?

Welches Medikament bei Soor? Soor wird in der Regel mit Antimykotika behandelt, die gegen den Pilz Candida albicans wirksam sind....

Welches Medikament bei Soor? Soor wird in der Regel mit Antimykotika behandelt, die gegen den Pilz Candida albicans wirksam sind. Dazu gehören Medikamente wie Nystatin, Clotrimazol oder Fluconazol. Diese können in Form von Cremes, Gels, Tabletten oder Lösungen angewendet werden, je nachdem, wo der Soor auftritt. Es ist wichtig, vor der Anwendung eines Medikaments einen Arzt zu konsultieren, um die richtige Diagnose zu stellen und die geeignete Behandlung zu erhalten. Zudem sollte die Therapie in der Regel über einen bestimmten Zeitraum fortgesetzt werden, um sicherzustellen, dass der Pilz vollständig abgetötet wird.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Schlagwörter: Antimykotikum Pilzinfektion Candida Behandlung Therapie Mundsoor Infektion Arzt Apotheke Creme

Welches Medikament zum Quaddeln?

Welches Medikament zum Quaddeln eingesetzt wird, hängt von der Ursache der Quaddeln ab. Antihistaminika wie Cetirizin oder Loratad...

Welches Medikament zum Quaddeln eingesetzt wird, hängt von der Ursache der Quaddeln ab. Antihistaminika wie Cetirizin oder Loratadin werden häufig verwendet, um allergische Reaktionen zu behandeln, die Quaddeln verursachen können. Bei schwereren Fällen von Quaddeln kann ein Arzt Kortikosteroide verschreiben, um Entzündungen zu reduzieren. In einigen Fällen kann auch eine Behandlung mit Adrenalin erforderlich sein, insbesondere bei lebensbedrohlichen allergischen Reaktionen. Es ist wichtig, einen Arzt aufzusuchen, um die richtige Diagnose zu erhalten und die geeignete Behandlung für Quaddeln zu erhalten.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Schlagwörter: Aspirin Ibuprofen Paracetamol Codeine Opium Morphin Valium Xanax Ritalin Adderall

Welches Medikament bei Paukenerguss?

Welches Medikament bei Paukenerguss? Ein häufig verwendetes Medikament zur Behandlung von Paukenerguss ist ein Nasenspray mit absc...

Welches Medikament bei Paukenerguss? Ein häufig verwendetes Medikament zur Behandlung von Paukenerguss ist ein Nasenspray mit abschwellender Wirkung, um die Belüftung des Mittelohrs zu verbessern. Bei bakteriellen Infektionen kann auch ein Antibiotikum verschrieben werden. Des Weiteren können entzündungshemmende Medikamente wie Kortikosteroide eingesetzt werden, um Schwellungen im Mittelohr zu reduzieren. In einigen Fällen kann auch eine Behandlung mit Antihistaminika oder Schleim lösenden Medikamenten sinnvoll sein, um die Symptome zu lindern. Es ist wichtig, dass die Behandlung individuell auf den Patienten abgestimmt wird und in Absprache mit einem Arzt erfolgt.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Schlagwörter: Antibiotikum Schmerzmittel Ohrentropfen Nasenspray Operation Abschwellend Entzündungshemmend Kortison Homöopathie Physiotherapie.

Welches Medikament bei Cushing?

Bei der Behandlung von Cushing-Syndrom gibt es verschiedene Medikamente, die je nach Ursache und Schweregrad der Erkrankung einges...

Bei der Behandlung von Cushing-Syndrom gibt es verschiedene Medikamente, die je nach Ursache und Schweregrad der Erkrankung eingesetzt werden können. Dazu gehören beispielsweise Medikamente wie Ketoconazol, das die Produktion von Cortisol hemmt, oder Metyrapon, das die Nebennierenfunktion unterdrückt. Auch Medikamente wie Mifepriston oder Pasireotid können zur Behandlung von Cushing-Syndrom eingesetzt werden. Die Wahl des Medikaments hängt von verschiedenen Faktoren ab, wie z.B. der Ursache des Cushing-Syndroms, dem Gesundheitszustand des Patienten und eventuellen Begleiterkrankungen. Es ist wichtig, dass die Behandlung unter ärztlicher Aufsicht erfolgt und regelmäßig überwacht wird, um mögliche Nebenwirkungen zu kontrollieren und die Wirksamkeit der Therapie zu überprüfen.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Schlagwörter: Behandlung Therapie Cortison Operation Medikament Nebennieren Krankheit Symptome Diagnose Hormone

Welches Medikament bei Natriummangel?

Welches Medikament bei Natriummangel? Bei einem Natriummangel kann ein Arzt die Gabe von Natriumchlorid in Form von Infusionen ode...

Welches Medikament bei Natriummangel? Bei einem Natriummangel kann ein Arzt die Gabe von Natriumchlorid in Form von Infusionen oder Tabletten empfehlen. Dies hilft, den Natriumspiegel im Körper zu erhöhen und das Gleichgewicht der Elektrolyte wiederherzustellen. Es ist wichtig, die genaue Dosierung und Art der Behandlung mit einem Arzt zu besprechen, da ein zu schneller Anstieg des Natriumspiegels gefährlich sein kann. In schweren Fällen kann auch eine intravenöse Natriumchlorid-Lösung erforderlich sein, um den Mangel schnell auszugleichen. Es ist wichtig, die Ursache des Natriummangels zu identifizieren und zu behandeln, um langfristige Probleme zu vermeiden.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Schlagwörter: Natriummangel Medikament Therapie Behandlung Salz Elektrolyte Infusion Flüssigkeitszufuhr Diagnose Ursachen

Welches Medikament bei Schwellungen?

Welches Medikament bei Schwellungen? Bei Schwellungen kann je nach Ursache und Schweregrad unterschiedliche Medikamente eingesetzt...

Welches Medikament bei Schwellungen? Bei Schwellungen kann je nach Ursache und Schweregrad unterschiedliche Medikamente eingesetzt werden. Entzündungshemmende Medikamente wie Ibuprofen oder Diclofenac können helfen, Schwellungen zu reduzieren. Bei allergischen Reaktionen können Antihistaminika wie Cetirizin oder Loratadin Linderung verschaffen. In manchen Fällen kann auch die Anwendung von Kortikosteroiden in Form von Salben oder Spritzen notwendig sein, um Schwellungen zu behandeln. Es ist jedoch wichtig, vor der Einnahme von Medikamenten einen Arzt zu konsultieren, um die richtige Behandlungsoption zu wählen.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Schlagwörter: Entzündungshemmend Antihistaminika Kortison Schmerzmittel Kühlung Abschwellend Salbe Hausmittel Kompressen Arzt

Welches Medikament gegen Nesselsucht?

Welches Medikament gegen Nesselsucht wird empfohlen? Es gibt verschiedene Medikamente, die zur Behandlung von Nesselsucht eingeset...

Welches Medikament gegen Nesselsucht wird empfohlen? Es gibt verschiedene Medikamente, die zur Behandlung von Nesselsucht eingesetzt werden können, darunter Antihistaminika wie Cetirizin oder Loratadin. Diese Medikamente helfen, die Symptome der Nesselsucht wie Juckreiz und Hautausschlag zu lindern. In schweren Fällen kann auch ein kortikosteroidhaltiges Medikament verschrieben werden, um die Entzündung zu reduzieren. Es ist wichtig, sich mit einem Arzt abzusprechen, um das am besten geeignete Medikament für die individuelle Situation zu finden.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Schlagwörter: Antihistaminika Cortison Cetirizin Loratadin Fexofenadin Desloratadin Levocetirizin Urtikaria Juckreiz Allergie

Was ist Atropin Medikament?

Was ist Atropin Medikament? Atropin ist ein Medikament, das zur Behandlung von verschiedenen medizinischen Problemen eingesetzt wi...

Was ist Atropin Medikament? Atropin ist ein Medikament, das zur Behandlung von verschiedenen medizinischen Problemen eingesetzt wird, darunter Augenerkrankungen, Magen-Darm-Probleme und Vergiftungen. Es wirkt durch Blockieren der Wirkung von Acetylcholin, einem Neurotransmitter im Körper. Atropin kann auch zur Erweiterung der Pupillen während einer Augenuntersuchung verwendet werden. Es ist wichtig, Atropin nur unter ärztlicher Aufsicht zu verwenden, da es bei übermäßiger Anwendung zu unerwünschten Nebenwirkungen führen kann.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Schlagwörter: Wirkstoff Medikament Pflanze Alkaloid Augenheilkunde Pharmakologie Antidot Vergiftung Muskarinrezeptoren Parasympatholytikum

* Alle Preise verstehen sich inklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer und ggf. zuzüglich Versandkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Shops und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass es im Einzelfall zu Abweichungen kommen kann.